"Africa" von Toto - die Hymne des Internets

"Africa" von Toto - die Hymne des Internets

Der beste Song aller Zeiten?

Vor ein paar Jahren war es noch undenkbar, dass die Frage nach dem besten Song aller Zeiten nicht in einem Streit endet. Jetzt kann sie in zwei Worten beantwortet werden.

Totos "Africa" - dieser Meinung ist zumindest ein großer Teil des Internets.


Der Hype um den Song ist gigantischer als je zuvor. Unzählige Artikel wollen uns erklären, woran das liegt - weil "Africa" zur neuen Welle der 80er-Nostalgie passt, oder weil das Internet einen Hang zu absurden Sachen hat. Auch wenn da sicherlich ein bisschen Wahrheit dran ist, der stärkste Grund ist immer noch das Bauchgefühl. Man kann bei diesem Song eigentlich nur mitsingen.

"Africa" ist zur Hymne des Internets geworden. Dabei ist der Song nicht so politisch korrekt, wie das Internet dies gerne hätte. Wie Motherboard zusammenfasst: Eine Gruppe weißer Männer singt über Afrika ohne jede Kenntnis über den Kontinent oder sogar jemals da gewesen zu sein. Wäre "Africa" 2018 erschienen, hätte es direkt einen Shitstorm gegeben. Aber "Africa" ist 36 Jahre alt und dann ist sowas der Internetgemeinde auch wieder egal.



Memes Best Of

Memes zum Song gibt es Unmengen, Facebook- oder Internetseiten, die sich nur mit dem Song beschäftigen, auch. Tweets über "Africa" (von Toto) haben hohes Viralitätspotential. Wenn du noch keines dieser Spaßbildchen je gesehen hast, solltest du es schleunigst nachholen.





Cover Best Of

Na klar, jedes Cover ist irgendwie gut, wenn das Original als der beste Song aller Zeiten gefeiert wird und man sich auch nur ansatzweise daran hält. Aber manche sind einfach besser, die bringen "Africa" nochmal auf ein ganz anderes Level. Wir waren schon vor ein paar Monaten total perplex von der Pianoversion die Peter Bence spielte. Ob dieser Chor noch ein Schippe drauflegt, kannst du selbst entscheiden.



Die Reihe an Africa-Covern, die es so gibt, ist endlos. Hier gibt es sogar eine ganze Liste davon. Oder hast du eher Bock das Lied in allen möglichen Genre-Versionen zu hören? Wir hoffen sehr, dass das Internet damit nicht so bald aufhören wird. Denn anders als so manch ein anderer Song, wird "Africa" nie langweilig - sagt auch die Redakteurin, die den Song mindestens zwanzig Mal beim Schreiben dieses Artikels gehört hat.

Auch egoKünstler wie Weezer ließen sich von einer Fan-Kampagne dazu bringen, ein Cover von Africa aufzunehmen. Als Antwort darauf nahmen Toto eine Version von "Hash Pipe" auf. Wie bitte? Ja, Toto gibt's immer noch. Und Songs abseits von "Africa" haben sie auch. Aber das ist doch nicht so wich... - ah! Es überkommt uns wieder... Moment... müssen kurz...

"I bless the rains down in Aaaaaafricaaaaaaa!!!!!"



Der beste Song aller Zeiten in Dauerschleife - im Club

...und das auch noch für den guten Zweck. The Lexington in London will Totos "Africa" nun zum unvergesslichen Clubabend machen - indem der Song einfach mal vier Stunden lang wiederholt und wiederholt und wiederholt und wiederholt wird. Vier Stunden lang! Also 53 Mal!

Das Ganze geht jetzt aber nicht zurück auf einen totalen Toto-Perversling, sondern hat einen guten Hintergrund.

100 Prozent der Einnahmen (der Eintritt kostet fünf Pounds) geht an Temwa, eine afrikanische Wohltätigkeitsorganisation die sich darum kümmern will, Armut in abgelegeneren Gemeinschaften in Malawi zu reduzieren. 

Was für eine Idee! Sind dann mal weg.

Design ❤ Agentur zwetschke