Die Progresso Maschine

Die Progresso Maschine

Der Wahl-O-Mat für progressive Politik

Ein weiterer Wahl-O-Mat liefert dir Einblick ins Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 - hier liegt der Fokus auf Umweltschutz, Anti-Rassismus und Gleichberechtigung.

Für eine faire, solidarische Gesellschaft

Du wünschst dir von einer regierenden Partei, dass sie Themen wie die Gender Pay Gap, Anti-Diskriminierungsgesetze und die Klimakatastrophe auf dem Schirm hat? Die Progresso Maschine hilft dir dabei, dahingehend Klarheit für die kommende Bundestagswahl zu gewinnen. Für das Wahltool wurde nämlich ein Fragenkatalog erstellt, mit dem die verschiedenen Parteien über soziale Gerechtigkeit, Fairness im Arbeitsmarkt, Inklusion und Klimaschutz ausgequetscht wurden.

Wer hinter der Progresso Maschine steckt

An der Progresso Maschine sind über 30 zivilgesellschaftliche Organisationen beteiligt, darunter zum Beispiel abilitywatch e.V., die Berliner Initiative gegen Gewalt an Frauen, der Bund für Umwelt- und Naturzschutz Deutschland, Doctors for Choice Germany e.V., PRO ASYL e.V. oder der Seebrücke. Ein Team aus 20 diversen Aktivist*innen pflegt das Wahltool, gefördert wird die Progresso Maschine unter anderem von Aktion Mensch.




Die Themen der Progresso Maschine

  • Inklusion
  • Geschlechtergerechtigkeit
  • Anti-Rassismus
  • Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft
  • Migration und Flucht
  • Asyl und Aufenthalt
  • Soziale Gerechtigkeit und faire Arbeit
  • Klima- und Ressourcenschutz
  • Finanzen und Wirtschaft
  • Gesundheit und Care
  • Digitalisierung
  • Bildung
  • LGBTIQA+

Wie die Themenauswahl zustande kommt

Im Bundestag sitzen ziemlich viele Menschen, die sich aber gar nicht mal so arg voneinander entscheiden - die meisten sind weiß, cis-männlich und nicht behindert. Und obwohl diese Menschen im Bundestag eigentlich für das Wohl aller in Deutschland sorgen sollten, ist ihre Politik und die Themenschwerpunkte... lückenhaft. Oft werden nämlich Menschen mit ganz anderen Lebensrealitäten als denen der Politiker*innen vergessen oder sogar diskriminiert. Das ist schlichtweg nicht fair. Die Lösung: Der Bundestag muss diverser werden.
"Die Stimmen vieler Menschen in Deutschland finden in der politischen Debatte noch immer keinen Platz — dazu zählen Schwarze Menschen und People of Color, Menschen mit Behinderungen, Frauen und LGBTQIA+ Menschen. Wir unternehmen etwas gegen dieses Ungleichgewicht, indem wir uns als Organisationen und Aktivist*innen aus verschiedenen sozialen Bewegungen zusammengetan haben, um unsere Forderungen im Wahlkampf sichtbar zu machen."



Natürlich musst du nicht einfach das machen, was ein eine Maschine dir sagt

Gerade wenn es um so etwas Wichtiges wie die Bundestagswahl geht. Dennoch bieten Wahl-O-Maten dir eine Hilfe, wenn du im Dschungel der Wahlprogramme einfach nicht richtig durchblickst. Fakt ist: wählen ist super. Wählen ist wichtig!




egoFM in deinem RSS-Feed

Ab sofort kannst du die neuesten Artikel auf egoFM.de über deinen RSS-Feed mitverfolgen. Einfach die folgenden URLs zu deinem Reader hinzufügen:

Unsere Musik-News

Hier erfährst du, welche neuen Songs und Alben wir dir ans Herz legen: https://egofm.de/rss/news

Neue Musiker*innen entdecken

Hier entdeckst du spannende neue Künstler*innen durch unsere Playlisten und Sendungen: https://egofm.de/rss/entdecken

Unsere Blog-Themen

Hier bleibst du auf dem Laufenden über unsere Themenwochen und News aus der Popkultur: https://egofm.de/rss/blog

Design ❤ Agentur zwetschke