Die egoFM Privataudienz mit der Crucchi Gang

Die egoFM Privataudienz mit der Crucchi Gang

Eine Stunde mit Lieblingssongs und den Geschichten dazu

Francesco Wilking und Sven Regener haben am Freitag das egoFM Studio übernommen und spielen eine Stunde lang ihre liebsten (italienischen) Songs - und natürlich auch ein paar Songs von den anderen Crucchis.

Wer ist die Crucchi Gang überhaupt?

Die Crucchi Gang sind (bisher) Faber, Steiner & Madlaina, Von Wegen Lisbeth, Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn, Tele), Sven Regener (Element of Crime) und einige befreundete Künstler*innen, die ihre Songs beigesteuert haben, wie zum Beispiel Bilderbuch.

Crucchi ist eigentlich eine abwertende Bezeichnung für Deutsche, die sich hier positiv angeeignet wurde. Gleichzeitig erinnert der Name natürlich auch an Lil Pums "Gucci Gang, Gucci Gang, Gucci Gang, Gucci Gang".  Aber Obacht: Crucchi wird wie "Kruki" ausgesprochen.

Was alle vereint? Die Liebe zu Italien. Und so entstand die Idee, dass deutschsprachige Musiker*innen ihre eigenen Songs auf italienisch singen und gemeinsam eine Platte veröffentlichen - als Crucchi Gang.

So wird zum Beispiel  "Meine Kneipe" von Von Wegen Lisbeth zu "Al mio Locale":


 

Das Album der Crucchi Gang erscheint am 25. September 2020. Mit ihrer Platte wollen die Künstler*innen ihrer Liebe zu Italien Ausdruck verleihen und vor allem dem Land etwas zurück geben, dass viele Crucchis schon in ihrer Kindheit verzaubert hat.

Diesen Freitag übernimmt die Crucchi Gang das egoFM Studio

Am Freitag spielen die Crucchis von 20 bis 21 Uhr ihre liebsten italienischen Songs. Neben Größen wie David Bowie und italienischem Indie-Kulturgut wie Calcutta sind auch ein paar Tracks der eigenen Künstler*innen mit dabei - natürlich die italienische Version.

Außerdem verrät Sven Regener, welches Vorbild es für die Idee der Crucchi Gang gab und Francesco Wilking erzählt, welcher Song für ihn die 60er Jahre in Italien repräsentiert.


Die Wiederholung der Privataudienz gibt's übrigens am Sonntag von 10 bis 11 Uhr. Welche Songs die Crucchi Gang mitgebracht hat, siehst du hier:

Tracklist:

Ennio morricone - Theme from Nobody
David Bowie - Ragazzo solo
Asia Ghergo - Occhi Rossi
James Last & Francesco Wilking - Mi Lascerai
Crucchi Gang - Carta Bianca
Crucchi Gang - Il Mio Bungalow
Paolo Conte - Gelato al Limon
Mina - Il Cielo una stanza
Steiner & Madlaina - La dolce vita
Crucchi Gang - Al mio locale
Nino Rota - Love Theme From The Godfather
Calcutta - Paracetamolo

Design ❤ Agentur zwetschke