Serious Klein

Serious Klein

Der Lokalheld der Woche

Er kommt aus dem Ruhrpott, klingt aber nach amerikanischer Straße: Serious Klein war diese Woche bei Gloria zu Gast.

Serious Klein ist der deutsche Hip Hop-Newcomer der Stunde und schon mit großen Namen wie Kendrick Lamar oder J. Cole verglichen worden.

Mehr Amerika als Deutschland

Der Vergleich ist weder über- noch untertrieben, denn Serious Klein klingt so gar nicht nach Deutschland. Wenn er nicht überall erzählen würde, dass er aus einer kleinen Stadt im Ruhrpott kommt, könnte man ihn glatt für einen aus Compton halten.

Seine Familie stammt aus Ghana und Kelvin Boakye (wie er bürgerlich heißt) ist mit Englisch als zweiter Muttersprache aufgewachsen. Weil seine Mutter zuhause viel Salt-N-Pepa hört, kommt er früh zu dem Sound, den er später selbst als Inspirationswquelle Nr. Eins nehmen wird.

Vom Ruhrpott nach L.A.

Das Talent von Serious Klein hat ihn in ein paar Jahren aus dem Untergrund ganz nach vorne gebracht. Sein erstes Album You Should've Known (2018) brachte ihm nicht nur bei uns viel Anerkennung ein, sondern auch auf der anderen Seite des großen Teichs. Auch, weil ihm Party und Eskalation weniger wichtig sind wie ernste Themen wie Rassismus und Polizeigewalt. Für seine neuen Songs durfte er dieses Jahr nach Los Angeles ins Studio - sicher ein Traum, der nun schon früher als vielleicht gedacht in Erfüllung geht.
  • egoFM Lokalhelden mit Serious Klein
    Das Interview zum Nachhören

Design ❤ Agentur zwetschke