Die egoFM Alexa Skills

Die egoFM Alexa Skills

Das egoProgramm mit Sprachbefehlen steuern

Mit den neuen egoFM Alexa Skills kannst du nicht nur unser Live-Programm und unsere diversen Streams von der anderen Ecke des Raums anschmeißen, sondern auch nach den aktuellen Tracks fragen - ganz ohne dich vom Fleck bewegen zu müssen.

Wenn wir entspannt auf der Couch oder in der Badewanne liegen, wenn wir gerade vom Kochen unsere Patschehändchen vollgeschmiert haben oder wir gerade die Wäsche aufhängen, haben wir immer ein Problem: Wir sind nicht wirklich handlungsfähig oder haben zumindest keinen Bock, uns extra aus der Badewanne zu lehnen, um am Handy mit den nassen Händen irgendwas auf unserem Handy, dem Radio oder dem Laptop zu machen.

Die Lösung all dieser Probleme: die egoFM Alexa Skills.

Mit ein paar einfachen Befehlen kannst du nämlich von wo auch immer aus das Radioprogramm, die Streams oder die Lautstärke steuern - und sogar erfragen, welcher Track gerade läuft.

Wie's funktioniert

Ganz plump zu Anfang sei gesagt: Du brauchst für das Ganze natürlich ein Amazon-Alexa-Gerät, wobei es völlig egal ist ob du dir ein Echo, Echo Dot oder ein Echo Spot holst. Anschließend musst du dir die egoFM Alexa Skills downloaden und auf deinem Gerät aktivieren.

Der Skill gibt dann das egoFM Hauptprogramm und alle Spartenstreams von uns wieder.


Nach dem Öffnen des Skills kannst du immer mit dem Befehl "Hilfe" eine Anleitung abrufen. Das Kommando "Streams" gibt dir eine Liste von möglichen Programmen, unsere Musik kann aber auch nach Stil oder Genre aufgerufen werden. Zum Beispiel via:

"Öffne egoFM und spiele wummernde Musik" - voilà, es öffnet sich unser elektronischer egoFLASH Stream.


Hier bekommst du eine Übersicht, welche egoFM Programme mit welchen Begriffen oder Adjektiven aufrufbar sind:

  • egoFM: Radio, Hauptprogramm
  • egoPURE: Musik
  • egoFlash: elektronische, wummernde, chillige, belebende, tanzbare, urbane
  • egoSOUL: nostalgische, beruhigende, warme, entspannte
  • egoRIFF: rockige, raue, schrammelige, harte, britische
  • egoSNOW: kuschelige, gemütliche, ruhige
  • egoRAP: lässige, rap, hip-hop, coole, derbe
  • egoSUN: sonnige, fröhliche
  • 50fresh: neue
  • 50fresh RAP: neuer rap
  • 50fresh ELEKTRO: neue elektronische
  • egoFM SEEWALD: seewald



Streams wechseln oder die Wiedergabe pausieren

Während der Wiedergabe kannst du einfach mit den Kommandos "weiter" oder "zurück" zwischen den Streams wechseln. Beendest du die Wiedergabe mit "Stop" oder "Pause", kannst du sie mit "fortsetzen" wieder starten. Wenn du das egoFM Skill mit dem Befehl "Öffne egoFM" neu startest, wird automatisch der zuletzt gehörte Stream angeboten.



Die Befehle zur Titelabfrage

Über all diese Funktionen hinaus können mit dem egoFM Skill auch Titel und Interpret aller Programme abgefragt werden.

Sag der Alexa dafür einfach folgendes: "Alexa, öffne egoFM und sag mir was gerade läuft" oder "Alexa, öffne egoFM und sag mir welcher Titel auf egoRIFF gerade läuft".


Das Skill erspart dir mühseliges Shazamen und bewahrt dich auch vor dem Rumklicken auf unserer Webseite zu unserer Playlist. Alexa weiß nämlich immer, was in unserem Radioprogramm oder den Streams aktuell läuft und verrät dir das nur liebend gerne.

Wenn du schon am Hören bist, kannst du folgende Befehle raushauen:

"Alexa, frage egoFM was gerade läuft"

...oder nach einem Track auf einem speziellen Stream fragen:
"Alexa, frage egoFM was gerade auf egoFLASH/ egoRIFF/ egoSOUL / etc. läuft!"



Hach, Radio hören war noch nie so einfach!

Design ❤ Agentur zwetschke