Gorillaz Doku kommt ins Kino

Gorillaz Doku kommt ins Kino

Erster Trailer zu "Reject False Icons"

Die Gorillaz um Damon Albarn bringen im Dezember einen Film ins Kino.


Nachdem sich die Gorillaz in den letzten Monaten in Schweigen gehüllt haben, gibt es jetzt nicht nur was zu hören, sondern bald auch was zu sehen.


Gorillaz: Reject False Icons

So heißt die Doku, die vor ein paar Tagen auf der Webseite der Gorillaz angekündigt wurde. Die Überraschung? Schon Mitte Dezember wird der Film in Kinos auf der ganzen Welt gezeigt - allerdings nur an einem einzigen Tag: dem 16. Dezember 2019.

Drei Jahre mit den Gorillaz

Der erste Trailer ist seit Donnerstag im Netz und gibt in gerade mal 30 Sekunden eine Mini-Vorschau auf die Doku:


Regisseur Denholm Hewlett hat die Band um Damon Albarn für insgesamt drei Jahre begleitet und hat die Kamera draufgehalten, als zwei neue Alben entstanden sind und die Gorillaz auf Welttournee unterwegs waren. Für Fans der Gorillaz ein Muss, denn der Film soll nichts Geringeres sein, als "the first ever all-access immersive journey into the world of Gorillaz and its extended family".

Wie und wo kann ich den Film anschauen?

Die Reject False Icons wird weltweit am 16. Dezember - vorerst nur an diesem einzigen Tag - im Kino gezeigt, deswegen solltest du schnell auschecken, in welchem Kino in deiner Nähe der Film läuft. Das geht über die Suchfunktion auf der Webseite der Gorillaz. In Deutschland sind zum Beispiel Nürnberg, Erlangen, München, Stuttgart oder Dresden dabei. Also: Schnell sein und Tickets besorgen für ein audiovisuelles Spektakel mit Murdoc und Co.

Design ❤ Agentur zwetschke