Neue Musik von Arlo Parks

Neue Musik von Arlo Parks

Der erste Song vom kommenden Album im Stream

Die britische Musikerin Arlo Parks veröffentlicht mit "Weightless" den ersten Vorboten fürs neue Album.

Der neue Song "Weightless"

Der neue Track ist ganz so, wie wir Arlo Parks' Musik lieben gelernt haben: eine Kombination aus Retro Soul und 90s Pop, mit sanftem Gesang, melancholischer Gitarre und zart dröhnenden Synthesizern.
Obwohl es in "Weightless" um die Thematik des Anti-Dating-Mechanismus' namens Breadcrumbing (die Definition und noch weitere dieser Maschen findest du hier) geht, ist der Song dennoch hoffnungsvoll, da die Ich-Person sich von dieser Manipulation befreien kann und wieder zu sich selbst findet.

"'Weightless' surrounds the painful experience of caring deeply about someone who only gives you tiny breadcrumbs of affection. It's about suddenly realising that a person has dulled your edges and embarking on the slow journey back to being a brighter version of yourself." - Arlo Parks




Das neue Album von Arlo Parks: My Soft Machine

Nachdem wir und gefühlt die komplette Alternative Musikszene das Debütalbum Collapsed in Sunbeams schon so gefeiert haben, freuen wir uns nun sehr, dass Arlo Parks mit dem Song "Weightless" das Nachfolgewerk angekündigt hat. Auf My Soft Machine behandelt die Britin Ängste, die sicher viele Menschen in ihren Mittzwanzigern nachvollziehen können: Es geht unter anderem um die Sorgen über Drogenmissbrauch von Freund*innen, die Liebe, darauffolgende Trennungen, Mental Health, Körpergefühl und Selbstsabotage. 12 Songs werden insgesamt auf My Soft Machine zu hören sein.

"The world/our view of it is peppered by the biggest things we experience - our traumas, upbringing, vulnerabilities almost like visual snow" - Arlo Parks

My Soft Machine von Arlo Parks soll am 26. Mai 2023 via Transgressive veröffentlicht werden.




Arlo Parks live erleben

Du kannst ein Konzert der Künstlerin hierzulande am 17. September 2023 in Berlin (Huxley's Neue Welt) live erleben.

Design ❤ Agentur zwetschke