Spoilerroom #21

Spoilerroom #21

Mit Die Wespe, And just like that … und American Rust

Jeden ersten Samstag im Monat gibt es von 14 bis 15 Uhr mit Serienjunkie Lola exklusive Inhalte, Hintergrundinfos und Interviews zu den gehyptesten und vielversprechendsten neuen Serien. Spoiler-Warnung: Keine Spoiler! Ehrenwort.

Auch in diesem Monat hat sich Lola für dich wieder die neuesten Serien angesehen und eine bunte  Mischung zusammengestellt, bei der für jeden Geschmack was dabei ist. Los geht’s mit einer wahnsinnig lustigen und coolen deutschen Serie, bei der nicht nur die Herzen aller Dartfans höherschlagen werden. In Die Wespe geht es um Eddie Frotzke, einen abgehalfterten Dartspieler, der versucht, sein Leben wieder auf die Reihe zu kriegen.

Dann kommen wir zu einer Serie, die so unter Verschluss gehalten wird, dass es schon fast wie ein Staatsgeheimnis wirkt. Aber kein Wunder. Wenn Carrie, Miranda und Charlotte auf den Bildschirm zurückkehren, dann ist das schon legendär. Und ein düsteres Drama hätten wir auch noch am Start: American Rust, mit dem großartigen Jeff Daniels in der Hauptrolle. Also, legen wir los!

Sky Original/ Erste Staffel: Die Wespe

D 2021, 6 Episoden je ca. 30 Minuten

Dart hat in den letzten Jahren einen wahnsinnigen Hype erlebt. Dartturniere sind ein eigener kleiner Microkosmos, in den wir bei dem Sky Original Die Wespe mit Florian Lukas als Dartprofi einen kleinen Einblick gewinnen können.

Dartprofi Eddie (Florian Lukas) steckt in der Krise. Ruhm weg, Geld weg, Frau weg und die körperliche Fitness lässt auch mehr als zu wünschen übrig. Jetzt erfolgt die Quittung: Ziehsohn Kevin (Leonard Scheicher) hat ihn in der deutschen Rangliste überholt und Manu (Lisa Wagner), Eddies Ehefrau, hat auch langsam die Schnauze voll.

Beim nächsten Turnier platzt dann die Bombe: Eddie wird von Kevin am Dartboard gedemütigt und findet heraus, dass Manu eine Affäre hat.


Eddie sieht rot, es kommt zur wilden Verfolgungsjagd, Dartpfeile fliegen durch die Luft – und Eddie kassiert ein lebenslängliches Spielverbot. Schluss. Aus. Ende. Mit Manu, mit Kevin und mit seiner Dart-Karriere. Aber Eddie will zurück ins Leben und in die Karriere finden und beweisen, dass er nicht umsonst "die Wespe" genannt wird.

die-wespe.png
Bildquelle: © 2021 Sky Deutschland/Gaumont GmbH/Nadja Klier
 
Ein wenig erinnert Die Wespe anfangs an Cobra Kai, einen Sporthelden aus den 80ern, der versucht in der heutigen Zeit wieder Fuß zu fassen. Aber schnell gibt’s einige Wendungen und Ereignisse, die überraschend, schockierend und ziemlich lustig sind. Und kleiner Spoiler: Auch wenn man keine Ahnung von Dart hat, macht die Serie einfach Spaß. Ganz abgesehen von der großartigen Musikauswahl, die uns Die Wespe liefert. Da kann man nur hoffen, dass eine zweite Staffel schon in Planung ist …

Die Wespe läuft ab 3. Dezember auf Sky Ticket und Sky Q auf Abruf und immer freitags in einer Doppelfolge um 20.15 auf Sky One.




Serienfortsetzung: And Just Like That …

USA 2021

Hände hoch, wer bekommt auch instant einen Ohrwurm von der Titelmelodie, sobald man den Namen dieser Serie hört? Carrie und ihre Freundinnen aus Sex And The City haben uns einfach jahrelang begleitet. Von 1998 bis ins Jahr 2004 hat uns Carrie mit durch ihr New York genommen, mit zahlreichen Männerbekanntschaften, teuren Luxusschuhen, Cosmopolitans und Mr. Big. Zwei Kinofilme folgten, ein Prequel zur Serie ist auch entstanden und jetzt sind die Ladies mit And Just Like That … zurück.


Und 23 Jahre später gibt es immer noch eine Menge zu besprechen. Carrie, Miranda und Charlotte sind nach wie vor beste Freundinnen, mit allen Höhen und Tiefen, die dazu gehören. Und auch aktuelle Themen werden aufgegriffen, sei es die "Mee too"-Bewegung oder die Entwicklung sozialer Medien. Einziger Wermutstropfen –  Kim Cattrall alias Samantha ist diesmal leider nicht mit von der Partie, aber das tut dem Wiedersehen aber keinen Abbruch.

And Just Like That… läuft ab dem 9. Dezember ab 20.15 Uhr auf Sky Comedy, sowie auf Sky Ticket und Sky Q auf Abruf in Deutsch oder auf Englisch. Zudem sind alle Staffeln von Sex and the City über Sky Q und Sky Go und die beiden Kinofilme auf Abruf verfügbar.




Neue Serie: American Rust

USA 2021., 9 Episoden je ca. 60 Minuten

Philipp Meyer war freiwilliger Feuerwehrmann, Rettungssanitäter und hat einige Jahre an der Wallstreet gearbeitet, bevor er seinen ersten Roman veröffentlicht hat. Und er wurde gleich zum mega Erfolg.

Die LA Times wählte sein Buch American Rust zum Buch des Jahres, es war auf der Bestenliste der New York Times und der Washington Post – es war also nur eine Frage der Zeit, bis das Familiendrama verfilmt wurde.


Der Polizist Del Harris lebt im sogenannten Rust Belt von Pennsylvania. Früher gab es hier eine der größten und florierenden Industrieregionen der USA, mittlerweile ist die Gegend eher trostlos. Viele junge Leute wollen vor allem nur eins – weg aus der Perspektivlosigkeit. Auch die Freunde Isaac und Billy wollen raus, Und eigentlich hätte Billy dazu auch eine Chance gehabt – mit einem Footballstipendium. Doch nachdem er seine Mutter nicht allein lassen wollte und er auch noch nach einer Schlägerei Ärger mit dem Gesetzt bekommt, kann er das erstmal vergessen. Und dann passiert auch noch ein Mord, der das Leben im Ort verändern wird.

american-rust.png
Bildquelle: © 2021 Showtime Networks Inc. All rights reserved.

American Rust ist ein düsteres Familiendrama, das dich zwar nicht aufmuntern wird, bei dem du aber von der schauspielerischen Leistung der Darsteller*innen begeistert sein wirst. Gerade Jeff Daniels als geplagter Polizist Del ist ein wahres Highlight. Sein Schmerz ist in jeder Szene spürbar. Und auch der Einblick in einen Ort, der komplett in der Wirtschaftskrise steckt, ist eindringlich.

American Rust läuft ab dem 15. Dezember immer dienstags um 20:15 Uhr mit jeweils einer Doppelfolge auf Sky Atlantic HD, sowie auf Sky Ticket und Sky Q auf Abruf.



 
Für weitere Infos zu diesen und anderen Serien schau auf die Webseite von Sky.

Design ❤ Agentur zwetschke