American Sunday mit Jordan Prince

American Sunday mit Jordan Prince

Die neue Sendung auf egoFM

Ab 7. Februar läuft die neue Sendung American Sunday von und mit Jordan Prince jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr auf egoFM.


2019 war er noch bei uns in der Lokalhelden-Sendung - zwei Jahre später ist er Host seiner eigenen Sendung auf egoFM. Dürfen wir vorstellen: Jordan Prince


Jordan Prince kommt ursprünglich aus den USA und lebt mittlerweile seit fünf Jahren in München, wo er sich als Musiker, Podcaster und Radiofreak schnell einen Platz in unseren Herzen erobert hat. Seine musikalischen Wurzen liegen im Folk, mit den bisher veröffentlichten Singles seines neuen Albums "Simple Swimmer", schlägt er aber auch ziemlich erfolgreich die Indie-Rock-Richtung ein:



Die aktuelle Ausgabe: "The Monkey’s Journey"


Am Sonntag geht's im American Sunday ums Lernen - denn wie sagt man doch so schön? - man lernt nie aus! Jordan spricht über den ein oder anderen gut gemeinten Rat von Eltern, der vielleicht manchmal auch im Gegensatz zur Realität steht. Außerdem spricht er übers Sprachen und Autofahren lernen. In den USA läuft die Fahrschule nämlich etwas anders ab als hier in Deutschland. Und natürlich gibt's auch wieder jede Menge Musik!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jordan Prince (@jordanprince)


Der American Sunday auf egoFM

In seiner Sendung American Sunday spielt Jordan entspannte Sonntagmorgen-Musik aus den Genres Soul, Easy Listening, Americana, Folk, Chill/Indie und viele mehr. Als erfolgreicher Singer-Songwriter kann er die Musik, die er spielt, für seine Hörer*innen einordnen und bewerten und hat jede Menge interessante Hintergrundgeschichten zu erzählen. 

Einen kleinen musikalischen Vorgeschmack gibt's übrigens hier:





Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Jordan Prince (@jordanprince)

Außerdem kann uns Jordan als amerikanischer Wahl-Münchner einen authentischen Blick von außen auf Bayern und Deutschland geben.


Wie charmant und witzig das sein kann, zeigt er auch schon regelmäßig auf Instagram und TikTok. Dort erklärt er zum Beispiel auf englisch, was seine liebsten deutschen Worte wie Kummerspeck, Schadenfreude oder Torschlusspanik eigentlich bedeuten:

@jordanprinceofficial

‘Tis the season ##german ##language

♬ original sound - NotAPrince

Und wenn du jetzt genau wie wir, nicht genug von Jordan bekommen kannst, und du dir die Zeit, bis es endlich Sonntag ist, etwas verkürzen willst, kannst du auch noch in seinen Podcast "Artsy Fartsy Immgrants" reinhören.


American Sunday ist die erste komplett englischsprachige Sendung auf egoFM und läuft jeden Sonntag von 10 bis 13 Uhr.

Design ❤ Agentur zwetschke