Die egoFM Privataudienz mit Main Concept

Die egoFM Privataudienz mit Main Concept

Eine Stunde mit Lieblingssongs und den Geschichten dazu

Von  Miriam Fischer
Diesen Freitag übernehmen Main Concept von 20 bis 21 Uhr das egoFM Studio und spielen ihre liebsten Songs.


Main Concept 3.0

Nach sechs Jahren Pause erschien am 28. Mai das neue Album der Deutschrap-Pioniere. Und mit 3.0 liefert Main Concept genau das ab, was ihren Erfolg seit ihrer Gründung 1990 geprägt hat: Boombap-Beats und gesellschaftskritische Texte mit Witz und Pointen. 

Das beweist zum Beispiel die Single "Brecht Was Right", die bereits im März erschienen ist:


Bertolt Brecht sagte einst: "Reicher Mann, armer Mann standen da und sah'n sich an – Da sagt der Arme bleich: Wär ich nicht arm, wärst Du nicht reich." Und was soll man da hinzufügen, außer: Bertolt Brecht was right...

30 Jahre Main Concept

MC und Frontmann David P., Beatproducer Glam und DJ Explizit feiern mit dem neuen Album die letzten drei Dekaden, in denen sie den Deutschrap mit ihrer Musik geprägt haben. Dafür haben sie sich auch einige Feature-Musiker*innen dazu geholt, zum Beispiel Vier Zu Eins, Waseem oder Die P.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Main Concept (@mainconcept58)




Die egoFM Privataudienz mit Main Concept

Diesen Freitag übernimmt David P. von Main Concept von 20 bis 21 Uhr das egoFM Studio, spielt seine liebsten Songs und erzählt Geschichten dazu. 

David P. nimmt uns mit auf eine kleine Zeitreise:

Angefangen bei Poor Righteous Teachers, die ihn schon mit 14 Jahren musikalisch geprägt haben, über seinen Lieblingsrapper Redman bis hin zu Run The Jewelz, die nach eigener Aussage das beste Album des Jahres 2020 veröffentlicht haben. Und ein paar eigene Tracks hat er natürlich auch mitgebracht.


Die Wiederholung der egoFM Privataudienz gibt's übrigens am Sonntag von 13 bis 14 Uhr. Alle Songs die Main Concept mitgebracht haben, siehst du hier.
  • Die egoFM Privataudienz
    mit Main Concept

Tracklist:

01. Main Concept - Der Ich Bin
02. Poor Righteous Teachers - Rock Dis Funky Joint
03. Redman - Let da Monkey Out
04. Run The Jewelz - Out Of Sight
05. Die P - Hood 53
06. Main Concept - Brecht Was Right
07. Wiley feat. Idris Elba - Boasty
08. Ghetts - Skengman
09. Jean Grae - You Don't Want It
10. Loyle Carner - Ain't Nothing Changed
11. Roots Manuva - Awfully Deep
12. Main Concept - Zufriedener Mann




egoFM in deinem RSS-Feed

Ab sofort kannst du die neuesten Artikel auf egoFM.de über deinen RSS-Feed mitverfolgen. Einfach die folgenden URLs zu deinem Reader hinzufügen:

Unsere Musik-News

Hier erfährst du, welche neuen Songs und Alben wir dir ans Herz legen: https://egofm.de/rss/news

Neue Musiker*innen entdecken

Hier entdeckst du spannende neue Künstler*innen durch unsere Playlisten und Sendungen: https://egofm.de/rss/entdecken

Unsere Blog-Themen

Hier bleibst du auf dem Laufenden über unsere Themenwochen und News aus der Popkultur: https://egofm.de/rss/blog

Design ❤ Agentur zwetschke