Die längsten Songtitel

Die längsten Songtitel

Es kommt doch auf die Länge an

Wie bekommt man bei einem Radiosender Sendezeit voll? Indem man lange Songtitel vorliest! Wir haben mal die längsten und witzigsten zusammengesucht. Und wären fast nicht fertig geworden...

Hope is a Dangerous Thing for a Woman Like Me to Have - But I Have It

von Lana Del Rey

Letztes Jahr machte Lana noch riesig große Schlagzeilen damit, dass ihr Song "Venice Bitch" ganze 9:36 Minuten dauert ("Woooow, krass, Lana, soooo lang!") - nun schlägt sie zurück mit einer weiteren Länge: dem Songtitel "Hope is a Dangerous Thing for a Woman Like Me to Have - But I Have It". Weiter so!

Several Species of Small Furry Animals Gathered Together in a Cave and Grooving with a Pict

von Pink Floyd

Während manche Songs das Kopfkino wie blöd anschmeißen, sorgt schon manch ein Songtitel allein dafür, dass die Bilder im Kopf nur so rattern. Zum Beispiel Pink Floyds "Several Species of Small Furry Animals Gathered Together in a Cave and Grooving with a Pict".

Melodisch kannst du übrigens nicht allzu viel erwarten. ASMR-technisch allerdings schon. Wir haben das Gefühl, dass uns jemand ins Ohr gepupst hat.

You Probably Couldn't See For the Lights But You Were Looking Straight At Me

von Arctic Monkeys

Auch die Arctic Monkeys mussten am Anfang ihrer Karriere wohl mal durch eine Selbstfindungsphase. Ihr erstes Album Whatever People Say I Am, That’s What I'm Not (allein das ist ja schon ein halber Roman) war voll mit langen Songtiteln: 302 Buchstaben nur für Titel. Zum Glück haben sie daraus gelernt.

We Threw Gasoline In The Fire And Now We Have Stumps For Arms And No Eyebrows

von NOFX

Den Songtitel haben sich NOFX doch nur ausgedacht, um ihr hartes Metaler-Image zu verteidigen. Dafür ist das Lied aber recht punkig geraten.

Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf

von Thees Uhlmann

Wir sind froh, dass Thees uns beweist, dass lange Songtitel auch Sinn ergeben dürfen. Oder zumindest ein bisschen philosophisch sind.

There's A Good Reason These Tables Are Numbered, Honey, You Just Haven't Thought Of It Yet

Panic! At The Disco

Wir mussten ein wenig überlegen, welchen Panic! At The Disco Titel wir in dieser Kategorie antreten lassen. Die Jungs haben nämlich einige Songs am Start, die normale Albencoverbreiten sprengen – zum Beispiel: "Lying Is the Most Fun a Girl Can Have Without Taking Her Clothes Off" oder "The Only Difference Between Martyrdom and Suicide Is Press Coverage". Wir haben uns für "There's A Good Reason These Tables Are Numbered, Honey, You Just Haven't Thought Of It Yet" - gib's zu: Hast du auch nur einen Titel komplett gelesen oder bist du gleich beim zweiten Wort zum Ende gesprungen?

This Is Maybe The Place Where Trains Are Going To Sleep At Night

von noiserv

noiserv hätte den Song auch "Engine Shed" nennen können – das heißt einfach Lokschuppen. Aber so umschrieben ist es natürlich gleich viel deeper und nachdenklicher und passt somit besser zur Akustikgitarre.

With A Sort Of Grace I Walked To The Bathroom To Cry

von Sun Kil Moon

Bei diesem Fall handelt es sich um eine klare Konkurrenz zwischen Songtitel und dem eigentlichen Lied – was ist länger? Elf Wörter vs. 9:45 Minuten. Wir haben ausgerechnet: Wenn du alle 53 Sekunden ein Wort des Titel vorliest, bist du genau zum Songende fertig. Los geht's!

I Like It When You Sleep For You Are So Beautiful Yet So Unaware Of It

von The 1975

Wenn man sich die Tracklist des (gleichnamigen!) Albums anschaut, kann man mit viel Fantasie einen Mittelfinger erkennen.
Noch schöner ist der Songtitel auf DH00278 (Live from The O2, London. 16.12.16), da heißt er nämlich dementsprechend "I Like It When You Sleep For You Are So Beautiful Yet So Unaware Of It - Live from The O2, London. 16.12.16). Hach.

Traversing Through The Arctic Cold We Search For The Spirit Of Yuta

von dredg

Dieser Song verwirrt uns. Einerseits weil hier offenbar kaum mehr Worte im Text vorkommen als im Titel (und man die dann auch nicht versteht). Andererseits weil wir nicht sicher sind, was oder wer mit Yuta gemeint ist. Wir hoffen jedenfalls, dass es nicht Utah hätte heißen sollen. Weil um den Spirit vom Bundesstaat zu erkunden, sollte man vielleicht lieber nicht durch die Arktis laufen. Trotzdem: Danke, dredg.

Nobody Really Cares If You Don't Go To The Party

von Courtney Barnett

Zu dem Titel können wir nur sagen: Recht hast du, Courtney Barnett!

Picture Of A Tree That Doesn't Look Okay

von The World Is A Beautiful Place And I'm No Longer Afraid To Die

Nach ausführlicher Recherche haben wir immerhin rausfinden können, was von diesem Wortmassaker Songtitel und was Bandname ist. Der Bandname ist offenbar ein klares Überbleibsel der Emocore-Hochzeit. Immerhin ist der Songtitel im Vergleich ja schon fast überschaubar.

Some People Know All Too Well How Bad Liquorice, Or Any Candy For That Matter, Can Taste When Having Laid Out In The Sun Too Long - And I Think I Just Ate Too Much

von The Hives

Ganz klar unser Gewinner: Mit 35 Wörtern und 129 Buchstaben haben The Hives mit ihrem Gebrabbel über Trinken und Essen eindeutig den längsten… Songtitel.



Alle langen Songtitel in einer Playlist


Design ❤ Agentur zwetschke