egoFM Konzertpioniere: Cari Cari

egoFM Konzertpioniere: Cari Cari

Unsere Live Musikentdeckung der Woche

Neue Band, neue Musik und eine entspannte Konzertatmosphäre? Das alles gibt’s bei den egoFM Konzertpionieren - wir stellen dir immer eine Woche lang eine Live-Musikentdeckerband vor, die brandaktuell ein Konzert in einer der egoFM-Städte gibt.

Mit dem neuen Album nimmt uns das Duo mit auf musikalische Reisen - durch die Wüste, in Westernfilme und zum Mars.

Cari Cari macht Musik, die uns vom ersten Ton an abholt, in eine fast filmreife, spannungsgeladene Atmosphäre.

Und das nicht ohne Grund, denn Reisen, neue kulturelle Welten und fremde, atmosphärische Begebenheiten dominieren die Bandgeschichte sowie ihre dabei entstandenen Tracks. Hinter diesen stecken Stephanie an den Drums und dem Didgeridoo, Alexander an der Gitarre sowie die einnehmenden, außergewöhnlichen Stimmen beider.

Die zwei Österreicher lebten bereits in Wien, London und Hamburg, bereisten abgelegene Orte in Japan, Norddänemark, Kanada und Neuseeland und sammelten dabei Inspirationen, die sich auf jeder Ebene ihrer Musik zeigen. Von der Melodie und dem Beat, über den Text bis hin zum Musikvideo. 

Am 2. November 2018 veröffentlichten die beiden jetzt ihr Debütalbum mit dem Titel ANAANA.

In zehn spannungsgeladenen Songs geben uns Cari Cari in ANAANA eine Art Retro- und Western-Feeling. Dabei vereinen sie altbekannte Elemente mit neuen, die den Hörer (beabsichtigt) schnell an Tarantino-Streifen und frühere Western-Filme denken lassen - und das mit einer Lässigkeit, die den Newcomern ein absolutes Alleinstellungsmerkmal verspricht. 

Lieder, wie "Summer Sun" oder "Nothing's Older Than Yesterday", strahlen eine genauso ruhige, wie eindringlich und energetische Wirkung aus, die sich zunehmend steigert. Wie in einer Lokomotive, aufgeheizt durch spannungsaufbauende Beats, Didgeridoo-Klänge und fast beschwörerische Vocals. 

Und das Duo weiß, wie es damit mit ihrer Coolness spielt, ohne vorhersehbar zu wirken.

Von den abgefahrenen Musikvideos ganz zu Schweigen. 




In einem Interview mit Red Bull erzählt Alexander:
„Es ist als Musiker ja immer schwer zu sagen, wann ein Song fertig ist. Bei uns ist dieser Punkt oft, wenn wir ein Video und eine Stimmung dazu sehen. Für uns hört Cari Cari nicht bei der Musik auf, sondern wir gehen gerne darüber hinaus.“

Von melancholisch, über düster bis hin zu abgefahren neu - Cari Cari können jede Stimmung einfangen und in ihren besonders coolen Flair packen. 



ANAANA wurde am 2. November 2018 vom Duo Cari Cari veröffentlicht.

Die Band tritt am 10.01.19 in Nürnberg und am 17.01.19 in München auf - und wir nehmen dich mit!






Mit deiner Teilnahme erklärst du dich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Die allgemeinen Informationen zum Datenschutz findest du hier.

Design ❤ Agentur zwetschke