Die 42 besten Songs des Jahres - bis jetzt

Die 42 besten Songs des Jahres - bis jetzt

Der Halbjahresrückblick der egoFM 42

Von  Vitus Aumann
Was für eine fantastische erste musikalische Jahreshälfte - Zeit, die besten Songs zu küren!

Wir lieben Listen

Gerade, wenn es sich um Charts handelt! Deswegen versorgen wir dich nicht nur wöchentlich mit den egoFM 42 Charts, sondern hauen auch zweimal im Jahr ein Best of des Jahres raus - einmal am Ende, einmal in der Mitte. Höchste Zeit also, dass wir verraten, welche 42 Songs unserer Meinung nach die besten des Halbjahres waren.

Wir präsentieren also voller Stolz: unsere 42 Lieblingssongs des Jahres 2022 - so far.


Die 42 besten Songs des Jahres 2022

#42 The Black Keys - Wild Child
#41 Aurora - A Dangerous Thing
#40 Milky Chance - Synchronize
#39 The Kooks - Closer
#38 0Warpaint - Champion
#37 0Phoenix - Alpha Zulu
#36 Sam Vance-Law - Get Out
#35 Beach House - New Romance
#34 Teddy Failure - Beach Life
#33 Fontaines DC - Roman Holiday
#32 Mogli - Animal
#31 Two Door Cinema Club - Wonderful Life
#30 Mando Diao - Frustration
#29 Jack Johnson - One Step Ahead
#28 Stromae - L'enfer
#27 Arlo Parks - Softly
#26 Bilbao - Mojito
#25 Spoon - Wild
#24 Black Sea Dahu - My Guitar Is Too Loud
#23 Arno Faraji - On The Move
#22 Future Islands - King Of Sweden
#21 Low Island - Everything Before Us
#20 Foals - 2am
#19 Ok Kid - Es Regnet Hirn
#18 Jonathan Jeremiah - Horsepower For The Streets
#17 AVEC - Nothing To Me
#16 Razz - Corner
#15 Bartees Strange - Wretched
#14 Portugal. The Man - What, Me Worry?
#13 Ina Forsman - Love Me
#12 Kendrick Lamar - Mirror
#11 Ezra Furman - Forever In Sunset
#10 Von Wegen Lisbeth - Auf Eis
#09 Brockhoff - Sharks
#08 alt-J - Hard Driven Gold
#07 Nilüfer Yanya - The Dealer
#06 Whitney - Real Love

#05 Kae Tempest & Lianne La Havas - No Prizes

Wenn der Frust über die immer mehr fordernde Leistungsgesellschaft mal wieder zu groß wird, tut es unglaublich gut die tröstenden Stimmen von Kae und Lianne zu hören, die es sogar schaffen die größte Sinnlosigkeit irgendwie erklärbar zu machen.


#04 Jungle - Good Times

Letztes Jahr wollten die Londoner mit ihrer Platte Loving in Stereo ein neues Jahrzehnt der guten Laune einläuten. Weil das noch nicht so ganz anlaufen mag, geben Jungle mit dieser gute Laune Nummer eben nochmal Starthilfe.


#03 Kraftklub - Ein Song reicht

Liebeskummer ist natürlich eh nie eine schöne Sache. Richtig ätzend wird er aber, wenn er so ganz nebenbei auch noch die komplette Indie-Elite unerträglich macht. Wir wünschen den Jungs von Kraftklub ein möglichst schnelles Drüberwegkommen.


#02 Florence + The Machine - My Love

Sonst hatten die Songs von Florence und ihrer Band ja fast schon etwas feierlich Religiöses an sich. Aber für "My Love" zieht sie die Gemeinde ohne Widerrede auf die Tanzfläche und feiert eine Feuerwerk der Emotionen ab.


#01 Arcade Fire - The Unconditional I (Lookout Kid)

Wenn Eltern, die auch noch in derselben Band spielen, einen Song für den gemeinsamen Sohn schreiben, kann da ganz schnell enormer Kitsch bei herauskommen - aber Win und Regine liefern mit "The Unconditional I (Lookout Kid)" einen herrlich schönen optimistischen Song ab, den wir grade alle ziemlich gut gebrauchen können.




Was sind deine Lieblingssongs des Jahres 2022?

Du bist nicht zufrieden mit der Reihenfolge oder dein Lieblingssong fehlt gar komplett?

Beschwerdemail bitte sofort an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder via WhatsApp an die 089 360 550 460.



Die 42 besten Songs 2022 in einer Playlist

Hier kannst du dir die 42 besten Songs des bisherigen Jahres in einer kompakten Playlist anhören:

Design ❤ Agentur zwetschke