Hype Radar: girl in red

Hype Radar: girl in red

Spannende Musiker*innen, die du kennen solltest

Von  Gloria Grünwald
Im egoFM Hype Radar stellen wir dir jede Woche einen Song oder Artist vor, den du unbedingt auf dem Schirm haben solltet und bei dem unser Musik-Radar massiv ausschlägt. Diese Woche: girl in red.


girl in red versüßt uns die grauen Tage

Der Februar ist für viele ein verhasster Monat, weil noch immer Winter, noch kein Frühling in Sicht und überhaupt sehr wenig Elan. Aber girl in red versüßt uns das graue Winterwetter nun zum Glück mit einem Song und einer Album-Ankündigung!

Zugegeben, neu ist der Hype um girl in red natürlich nicht. Schon vor dem Debütalbum If I Could Make It Go Quiet aus dem Jahr 2021 wurde die Norwegerin Marie Ulven für ihre ehrlichen Texte und Songs über queere Liebe gefeiert.

"Do you listen to girl in red?"

Diese Frage wurde zum Code für "Stehst du auch auf Frauen?" und girl in red mit ihrer Musik zur queer Icon. Neben vielen Fans im TikTok Universum gefiel auch Über-Popstar Taylor Swift das Debütalbum so gut, dass sie girl in red als Support auf ihre Eras Tour 2023 in Nordamerika mitnahm. So schnell geht es manchmal vom Indie in den Mainstream.


Noch 2022 gab es nur einen einzigen Song "October Passed Me By" und wie immer wenn es länger still ist um unsere Lieblingsartists bedeutet das meistens, dass ein neues Album in der Mache ist. So auch bei girl in red.

Neues Album I'm Doing It Again Baby!

FINALLY schreibt girl in red auf Instagram: "Too Much" ist da, die erste Single vom neuen Album I'm Doing It Again Baby!, das schon im April erscheint. "Too Much" handelt – wie so oft – von Liebe und von der Frage: Wieso bin ich nicht gut so wie ich bin? Denn wenn eine Beziehung nur funktioniert, weil sich ein*e Partner*in verstellt, dann steht diese wahrscheinlich unter keinem guten Stern. Keine Frage, girl in red ist wieder da in full force und mich würde es nicht wundern, wenn ihr zweites Album es auf die Bestenlisten dieses Jahres schafft!

girl in red – "Too Much"



Welche Artists schon beim egoFM Hype Radar waren, kannst du hier entdecken. Letzte Woche waren es Easy Easy mit ihrem neuen Song "Verdient", mehr dazu findest du hier.

Du bist auf der Suche nach musikalischer Inspiration?

Klick auf das Bild und du landest direkt im egoPURE Stream, wo du ohne viel Werbung so viel sorgfältig ausgewählte Musik kostenlos streamen kannst, wie du willst.

online-radio-mit-alternativer-musik-abseits-vom-mainstream.jpg

Design ❤ Agentur zwetschke